, Stuttgart

BUTTERFLYALARM – nature meets design

Einladung zur Eröffnung der Sonderausstellung ins Schloss Rosenstein.

Schmetterlinge und Mode: auf den ersten Blick keine ganz abwegige Kombination. Und so waren es auch diese beiden Aspekte, die das Naturkundemuseum und die Staatliche Akademie der Bildenden Künste für ein Ausstellungsprojekt zusammenbrachten.
Nach einem inspirierenden Treffen einer Gruppe Texildesign-Studentinnen mit dem Schmetterlingskurator Dr. Hossein Rajaei im Insektenmagazin des Naturkundemuseums entstanden Entwürfe, die einerseits von Farben und Mustern inspiriert waren, andererseits ganz andere Aspekte aufgriffen:

Schmetterlinge sind heute stark gefährdet, in vielen Gegenden nahezu verschwunden. Das dramatische Ausmaß des Insektensterbens wird dadurch auch für den Nicht-Spezialisten deutlich. Die Vielfalt und Schönheit der bunten „Sommervögel“ sowie deren akute Existenzbedrohung brachten die Studierenden in Entwürfen für quadratische Tücher zum Ausdruck.


Die Ausstellung im Schloss Rosenstein zeigt diese Tücher und Gewebe mit Entwurfsvorstufen, Skizzenbücher und weitere Materialien aus der Entwicklungsphase. Auch die Ideengeber sind zu sehen: Die schönsten Schmetterlinge aus den Magazinen des Museums, samt Informationen zu deren Biologie und Gefährdung.
Anmelden können Sie sich bis spätestens 8. 11. 2018 per Email an alena.nannen@smns-bw.de. Bitte geben Sie an, ob Sie alleine oder in Begleitung kommen.

Anmeldung

BUTTERFLYALARM – nature meets design

Person
Sind Sie oder Ihre Organisation bereits AFBW-Mitglied?*
Wo wollen Sie teilnehmen?*
Adresse
Datenschutzerklärung

Mit dem Absenden dieses Formulares erkläre ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und damit einverstanden bin, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Unser Service

Die kostenlosen AFBW-AGs stellen einen exklusiven Service für AFBW-Mitgliedsfirmen dar. Nicht-Mitglieder haben die Möglichkeit 2 Mal zu schnuppern, um sich von diesem Service und der AFBW zu überzeugen. Die Zusammenfassung der Vorträge der Referenten wird ausschließlich nur den AFBW-Mitgliedsfirmen zur Verfügung gestellt.

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.

Zurück