Stabwechsel bei Südwesttextil – Edina Brenner wird neue Hauptgeschäftsführerin

© Südwesttextil
© Südwesttextil

Edina Brenner wird ab 1. Mai 2022 neue Hauptgeschäftsführerin des Wirtschafts- und Arbeitgeberverbands Südwesttextil. Mit der 52-jährigen Juristin setzt Südwesttextil auf eine profunde und langjährige Verbandsexpertise.

Seit 2017 war Frau Brenner bei bayme vbm, den Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektroindustrie in Bayern, sowie der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft als Geschäftsführerin/Leiterin Abteilung Regionen und Services tätig. Zuvor führte sie zwölf Jahre als Geschäftsführerin den LBS – Landesverband Bayerischer Spediteure. Begonnen hat sie ihre berufliche Laufbahn 1997 nach dem Zweiten Juristischen Staatsexamen beim Verband des Verkehrsgewerbes Rheinhessen-Pfalz, dessen Geschäftsführung sie im Jahr 2000 übernahm und weitere fünf Jahre innehatte.

„Mit Frau Brenner konnten wir eine erfahrene Verbandsgeschäftsführerin als Hauptgeschäftsführerin für Südwesttextil gewinnen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihr“, so Bodo Th. Bölzle, Präsident von Südwesttextil. „Gleichzeitig bedanken wir uns bei Oliver Dawid, der den Verband als Hauptgeschäftsführer geführt hat und eine neue Herausforderung übernehmen wird.“

 

Zurück