Logo Techtextil

, online - ZOOM

Young Textiler Network: Mentoring – mit Engagement in die Zukunft

Das Young Textiler Network lädt zu einem digitalen Afterwork am 27. Juli 2021 um 17 Uhr ein

Ob als Werkzeug in der Personalentwicklung, Blick über den Tellerrand, Austausch auf fachlicher Ebene oder Möglichkeit zum Wissenstransfer zwischen Generationen – Mentoring-Programme bieten besonders jungen Führungskräften viele Chancen. Im Rahmen des Afterworks werden zwei Beispiele für Mentoring-Programme vorgestellt, die jungen Führungskräften sowohl die Möglichkeit bieten, sich im Mentoring einzubringen als auch selbst Unterstützung und Förderung zu bekommen. Unter anderem wird sich die Initiative Arbeiterkind.de vorstellen!

Darüber hinaus bleibt wie immer Zeit für Austausch und Interaktion zu eigenen Ideen und Erfahrungen mit dem Thema. Das digitale Afterwork findet wie immer über Zoom statt. Alle angemeldeten Teilnehmenden erhalten den Link kurz vorher.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Zur Anmeldung geht's hier.


Über Arbeiterkind.de

Arbeiterkind.de ermutigt Schülerinnen und Schüler aus Familien ohne Hochschulerfahrung dazu zu studieren. 6.000 Ehrenamtliche engagieren sich bundesweit in 80 lokalen ArbeiterKind.de-Gruppen, um Schülerinnen und Schüler über die Möglichkeit eines Studiums zu informieren und sie auf ihrem Weg vom Studieneinstieg bis zum erfolgreichen Studienabschluss und Berufseinstieg zu unterstützen. Die Ehrenamtlichen sind größtenteils selbst Studierende oder AkademikerInnen der ersten Generation und berichten aus eigener Erfahrung über ihren Bildungsaufstieg. Mit dem Berufseinstiegsmentoring möchte Arbeiterkind.de den erfolgreichen Start ins Berufsleben unterstützen, denn auch der Berufseinstieg kann manche Herausforderungen für AbsolventInnen der ersten Generation bereithalten. Arbeiterkind.de vernetzt darum Studierende und BerufseinsteigerInnen mit bereits berufstätigen Mentorinnen und Mentoren. Es geht um den Austausch untereinander und vor allem um eine Orientierungshilfe für mögliche Arbeitsbereiche und Karrierestrategien.

Über das Young Textiler Network
Nachwuchsführungskräfte, Junioren der Geschäftsführung oder Gründer des eigenen Start-ups – wir bringen Euch zusammen. Unsere kleine, aber feine Industrie ist schon immer von klugen Köpfen geprägt gewesen, die nicht nur alleine tätig sind, sondern den Kontakt zu anderen suchen und sich austauschen. Mit diesem Netzwerk möchten AFBW und Südwesttextil die Vernetzung insbesondere der jungen Generation der Textiler stärken und zu neuen Kooperationen ermutigen.

Um in den Verteiler aufgenommen zu werden, schreiben Sie einfach eine kurze Mail an Rebekka Rüth (rueth@suedwesttextil.de) oder Vanessa Blaß (Vanessa.blass@afbw.eu).

Foto:©iStockphoto.com/danijelala

Anmeldung

Young Textiler Network: Mentoring – mit Engagement in die Zukunft

Person
Sind Sie oder Ihre Organisation bereits AFBW-Mitglied?*
Wo wollen Sie teilnehmen?*
Adresse
Datenschutzerklärung

Mit dem Absenden dieses Formulares erkläre ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und damit einverstanden bin, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Unser Service

Die kostenlosen AFBW-AGs stellen einen exklusiven Service für AFBW-Mitgliedsfirmen dar. Nicht-Mitglieder haben die Möglichkeit 2 Mal zu schnuppern, um sich von diesem Service und der AFBW zu überzeugen. Die Zusammenfassung der Vorträge der Referenten wird ausschließlich nur den AFBW-Mitgliedsfirmen zur Verfügung gestellt.

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.

Zurück