, DITF Denkendorf

Kick-Off Veranstaltung IBA´27

Gerne möchten wir Sie zur Kick-Off Veranstaltung IBA´27 der AG „Textiles Bauen“ einladen.

Exakt 100 Jahre nach Errichtung der Weißenhofsiedlung, die zu den prägendsten Vorbildern der aufkommenden modernen Architektur zählt, läuft nun die Internationale Baustellung IBA‘27 an. In den kommenden zehn Jahren gilt es, durch Experimentieren, Austauschen, Planen und konkretes Bauen auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts mit tragfähigen Konzepten zu antworten. Moderne Architektur wird heute in hohem Maße auch an den damit verbundenen Herausforderungen in den Bereichen Ressourceneffizienz, Energieeffizienz, Umweltverträglichkeit, Nachhaltigkeit aber auch Erreichbarkeit, sozialer An- und Einbindung sowie Akzeptanz gemessen. Im Lichte einer weltweiten Verknappung von Ressourcen und weiter steigenden Anforderungen an Energieeffizienz und –management stellen textilbasierte Leichtbaukonzepte im Allgemeinen einen attraktiven Lösungsansatz dar.
Baden-Württemberg war und ist durch eine starke, innovative und leistungsfähige Textilindustrie geprägt, welcher die Transformation in das 21. Jahrhundert und in moderne, zukunftsträchtige Wirtschaftsgebiete gelungen ist. So sind heute textilbasierte Baulösungen immer auch Leichtbaulösungen und damit ein wichtiger Baustein moderner Architektur und tragen gleichermaßen zur Realisierung neuer ökologischer Architekturkonzepte bei. Gleiches gilt für moderne Mobilitätskonzepte: auch hier sind textil- und faserbasierte Leichtbaulösungen der Schlüssel zu einer ökologischen Mobilität.

Modernes, visionäres urbanes Bauen für Wohnen, Arbeiten und Leben muss in der Lage sein, Immobilität (Bau) mit Mobilität (Verkehr) konstruktivsynergistisch zu vereinen. Funktionalisierte Textil- und Leichtbaustrukturen sind dafür ein Schlüssel zum Erfolg da sie in allen Bereichen (Architektur, Bau, Energie- und Umwelt, Smart Home, Smart Cities sowie Mobilität) eingesetzt werden können. Weitere wichtige Aspekte innerhalb des Projektes widmen sich dem Thema des bezahlbaren Wohnraums auf begrenzter Fläche – wie sieht das Leben von Morgen in einer Metropolregion aus?
Die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) Denkendorf, Südwesttextil und die AFBW wollen gemeinsam mit Ihnen die Chance IBA´27 nutzen um Textiles Bauen sichtbar zu machen! Uns geht es darum, gemeinsam mit Ihnen bei Veranstaltungen der IBA´27 sichtbar zu werden und aufzuzeigen, was Textil alles kann. Denn, Textil kann viel! Vor allem geht es aber darum, unsere Materialien, unsere Technologien und unsere Forschungsergebnisse gemeinsam in Projekte zu bringen und als gebaute Wirklichkeit sichtbar zu machen.
Folgende Unterthemen zum „Textilen Bauen“ möchten wir aufrufen:

  • Materialien/ textiles Bauen
  • Konstruktion
  • Aktorik/ Adaptivität
  • Nachverdichtung
  • Wärmemanagement/ Klimatisierung
  • Akustik/ Schalldämmung
  • Flammschutz
  • Faserbasierter Leichtbau
  • Bionik
  • Temporäres Bauen

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir diese clustern, ggf. erweitern und sehen, wie wir Forschung und Industrie konstruktiv im Sinne des Wirkens aber vor allem auch des konkreten Erschaffens zusammenbringen können. Unsere Aufgabe wird es dann sein, mit den Ergebnissen bei der IBA´27 und bei Investoren für unser gemeinsames Anliegen, unsere Projekte und unsere Ideen zu werben. Sicherlich kann die IBA´27 Türen öffnen und gerade für „Neues“ baurechtliche Zulassungen und städtebauliche Regularien vereinfachen.

Gerne möchten wir Sie daher zu der Kick-Off Veranstaltung
der AG „Textiles Bauen“ einladen.
Montag, der 8.04.2019 um 13.30 Uhr an den DITF Denkendorf

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Mitwirkung!
Anmeldungen bitte unter: tanja.andres@afbw.eu.

Lassen Sie uns gemeinsam die IBA´27 als Chance angehen, textiles Bauen sichtbar zu machen und die Vorteile in aller Munde zu bringen!

Herzliche Grüße!

Anmeldung

Kick-Off Veranstaltung IBA´27

Person
Sind Sie oder Ihre Organisation bereits AFBW-Mitglied?*
Wo wollen Sie teilnehmen?*
Adresse
Datenschutzerklärung

Mit dem Absenden dieses Formulares erkläre ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und damit einverstanden bin, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Unser Service

Die kostenlosen AFBW-AGs stellen einen exklusiven Service für AFBW-Mitgliedsfirmen dar. Nicht-Mitglieder haben die Möglichkeit 2 Mal zu schnuppern, um sich von diesem Service und der AFBW zu überzeugen. Die Zusammenfassung der Vorträge der Referenten wird ausschließlich nur den AFBW-Mitgliedsfirmen zur Verfügung gestellt.

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.

Zurück