, online per Zoom

CycleTex BW: Schnittstellengruppe Material - Polyester textile to textile Recycling

Erfahren Sie mehr über den derzeitigen Stand im Recycling von Polyester Materialien. Unsere Experten geben einen umfassenden Überblick vor allem im textile to textile Recycling! Genauso freuen wir uns auf Ihren Input!

Im Zuge des Projektes CycleTex BW möchten wir den Stand des Recyclings je nach verwendetem Material beleuchten. Hierzu starten wir in diesem Zusammentreffen mit dem am meisten verwendeten Material in technischen Anwendungen - Polyester.

Insbesondere wollen wir hier mit Hilfe der Expertise der Referenten darstellen, wie weit das Recycling im Bereich Polyester / PET ist. Hierbei soll der Stand der Technik beschrieben werden und dargestellt werden welche textilen Polyestermaterialien in einem Recyclingverfahren  und einer Wiederaufarbeitung gut funktionieren und welche in der Verarbeitung Probleme machen. Wir eruieren, welche Gründe dafür verantwortlich sind und wie kann eine Kreislaufführung funktionieren kann anhand bestehender Beispiele. Hierfür konnten wir verschiedene Referenten aus der Industrie und Forschung gewinnen.

Thematisch werden wir nach einer allgemeine Einführung in den aktuellen Stand der Recyclingfahren und des Polyester-Recyclings, mehr über den Einsatz von rezyklierten Kunstoffen im technischen Bereich erfahren. Im Anschluss daran werden uns Maschinenhersteller über die Verfahren und ebenso über die Schwierigkeiten fibre to fibre / textile to textile Recycling berichten. Und zum Ende erhalten wir praktische Einblicke in die Möglichkeiten des Polyester-Recyclings im automotive Bereichs.

Im Anschluss daran wollen wir Ihre Fragen beantworten, mit Ihnen diskutieren und Themen für Folgeveranstaltungen herausarbeiten, die Ihnen besonders wichtig sind.

Die Schnittstellengruppe findet unter der fachlichen Leitung von Dr. Thomas Welzel, TITK-Abteilung Funktionspolymersysteme, statt.

Folgende Referenten werden berichten:

  • Dr. Peter Bauer, TITK: "Polyesterabfälle als Rohstoffquelle - Herausforderungen des rohstofflichen Recyclings"
  • Andreas Fischer, Perlon GmbH: "Einsatz von rezyklierten Kunststoffen für technische Textilien und Anwendungen"
  • Dr. Roy Dolmans, Oerlikon Barmag: "Polyester Recycling - „status quo et quo vadis“ aus Sicht der Oerlikon Polymer Processing"
  • Wolfgang Hermann, EREMA Group GmbH
  • Rudolf Stummer, tex-innovation: "Polyesterabfälle der automobilen Industriezulieferer/OEM’s als Rohstoff – Chancen und Grenzen"
  • Diskussion und Fazit: Wir beantworten Ihre Fragen und diskutieren mit den Referenten!

 

Bitte melden Sie Sie unten im Formular an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung

CycleTex BW: Schnittstellengruppe Material - Polyester textile to textile Recycling

Person
Sind Sie oder Ihre Organisation bereits AFBW-Mitglied?*
Wo wollen Sie teilnehmen?*
Adresse
Teilnahme
Stimmrechtübertragung

Ich bin leider verhindert und übertrage mein Stimmrecht auf:

Datenschutzerklärung & Teilnahmebedingungen

Mit dem Absenden dieses Formulares erkläre ich, dass ich die Datenschutzerklärung und Teilnahmebedingungen zur Kenntnis genommen habe und damit einverstanden bin, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung und den Bedingungen einverstanden.

Unser Service

Die kostenlosen AFBW-AGs stellen einen exklusiven Service für AFBW-Mitgliedsfirmen dar. Nicht-Mitglieder haben die Möglichkeit 2 Mal zu schnuppern, um sich von diesem Service und der AFBW zu überzeugen. Die Zusammenfassung der Vorträge der Referenten wird ausschließlich nur den AFBW-Mitgliedsfirmen zur Verfügung gestellt.

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.

Zurück