Von der Fasereinblastechnik zu Möbeln auf der Mailänder Möbelmesse

Fiber Injection Molding (FIM), entiwickelt durch die Fiber Engineering GmbH, ist vielseitig einsetzbar. Dies zeigt nun das Projekt Fiber Mates: das Unternehmen unterstützte vier Möbeldesigner mit ihrer Fasereinblastechnik. Die dabei entstandenen Sitzmöbel wurden am vergangenen Wochenende auf der Salone Satellite, der Möbelmesse in Mailand, ausgestellt. Dabei sollen die Ausstellungsstücke das Potential von gepressten Fasern für die Möbelindustrie aufzeigen.

Die Fasereinblastechnik basiert auf der Erhitzung und Kompression von losen Fasern, die dann zu dreidimensionalen Formen verarbeitet werden können.

FiberMates Salone Satellite 2018

Zurück