Fibr GmbH

Mit einem innovativen Materialsystem das neue Potenziale im Baubereich bietet überzeugt die Start-up Fibr GmbH. Direkt integriert sind Flammschutz, UV- und Witterungsschutz.

Als besonderes Exponat der JEC ist eine Theke für Covestro entstanden, mit Roboterfertigungstechnologie und innovativen Entwurfsprozessen. Diese neue technische Innovation bietet Designpotenzial für Produkte und Interieur. Aktuell im Messebau getestet, kann das System auf jede Dimension übertragen werden.

Ausblick: Tragstrukturen im Bauwesen in großem Maßstab sind in der Umsetzung!

Übrigens haben sich Covestro und Fibr GmbH auf einer AFBW Veranstaltung kennen gelernt!

Ansprechpartner: Moritz Dörstelmann, moritz.doerstelmann@fibr.tech

Unter diesem Link finden Sie ein Interview mit Möritz Dörstelmann zu dem Projekt auf YouTube

Zurück