Innovation2tex: Tools, Methoden und Formate

Innovation2tex bietet Tools und Methoden um kollaborative Entwicklungs- und Innovationsprojekte von Anfang bis Ende zu begleiten und zu unterstützen. Die AFBW bringt hierfür ihre vielfältige Erfahrung aus anderen Innovationsprojekten ein.

Toolboxen mit umfassender Anleitung zur Durchführung ausgewählter Methoden aus dem Bereich Design Thinking, Crowdscourcing und Open Innovation stehen bereit, um systematisches Innovations- und Zukunftsmanagement in Unternehmen zu etablieren und voranzutreiben.

Mit den Angeboten AFBW Easy und AFBW DoTank bietet Innovation2tex zwei unterschiedliche Formate, die je nach Anforderungsprofil und vorhandenem Kenntnisstand ausgewählt werden können.

AFBW Easy
AFBW Easy bietet Unternehmen einen niederschwelligen Zugang zu Methoden des Innovationsmanagements. Hier werden erste Schritte und einfache Tools vorgestellt, die einen sofortigen Start, ohne weitere Vorkenntnisse, ermöglichen und bereits durch wenige Maßnahmen erstes Innovationspotenzial entfalten:

  • Monatliche Feedbackrunde – Vertrieb, Entwicklung, Produktion etc. Was gilt es zu verbessern, um innovative Produkte auf einem hohen Level zu halten und neue Ideen zu generieren?
  • Mini Brainstorming: Schnelle Ideenfindung, leicht gemacht mit Fragekarten der AFBW (Bestellung hier »)
  • Ideenwettbewerb: Für welche aktuell dringenden Herausforderungen werden neue Lösungsansätze benötigt? Wie können diese aussehen? AFBW bietet ein einfaches Organisationstool
  • Persona: Erstellung eines detaillierten Persönlichkeitsprofils für einen typischen Kunden (Alter, Familienstand, Hobbies, Interessen, Werte, Entscheidungsprozesse etc.)
  • 6-Hüte-Methode: Kreativitätstechnik für den Einsatz sowohl spontan als auch als dokumentierter Prozess im Innovationsmanagement. Die Einnahme unterschiedlicher Perspektiven (6 Hüte) regt die Ideenfindung und Bewertung an.

AFBW DOTank
Das Format DoTank umfasst sieben Innovationsansätze und ein eigenes Methodenkonzept speziell für die faserbasierte Industrie. Es ist ausgerichtet auf Unternehmen, die ihre internen Entwicklungsprozesse öffnen wollen.

Workshopformate

  1. Neugeschäft: Auf welchen neuen Märkten können Kompetenzen noch eingebracht werden?
  2. Von der Idee zum Produkt: Weiterentwicklung einer vielversprechenden Idee bis zur Umsetzungsroadmap
  3. Interne Prozesse verbessern: Wie können betriebliche Abläufe effizienter gestaltet werden?
  4. Ökologisch nachhaltiges Geschäftsmodell: Wie können Kundenbedürfnisse, Produktfeatures und Erlösmodelle identifiziert werden?
  5. Lösungen eines technischen Problems
  6. Open Innovation Gruppenprojekt: Lösung einer Aufgabe mit einem interdisziplinaren Team
  7. Markteintritt in die Textil- und Faserbranche

Sie wollen aktiv werden? Aber Sie sind unsicher, welches das richtige Workshop-Format für Sie ist? In einem Check-up Gespräch klärt AFBW den richtigen Ansatz.

Sie wollen ein größeres Rad drehen und das am besten nicht alleine? AFBW wählt externe Kompetenzpartner aus und integriert sie in den Workshop.

Denkanstöße – food for thoughts
Sie wollen Innovationsmethodik in den Firmenalltag einbinden? Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum strategischen Innovieren befähigen und Innovation in den alltäglichen Arbeitsprozess integrieren? Hier finden Sie anregende Fragen, Aufgaben und kleine Spiele zu diesem Thema, die Sie dabei unterstützen und Impulse geben.