Messen mit der AFBW

AFBW organisiert überzeugende Gemeinschaftsstände, die den Teilnehmern mehr Sichtbarkeit, direkte Kooperation und eine einfachere Organisation garantieren. AFBW betreibt in großem Umfang Öffentlichkeitsarbeit für die Messeaktivitäten und sorgt durch diverse Veranstaltungen rund um den Stand für eine starke Frequenz und große Aufmerksamkeit. AFBW ist Vermarkter und Kommunikator.

JEC Paris 2019

Paris, 12. März -14. März 2019 −Auf der JEC World machte AFBW zusammen mit Leichtbau BW und Baden-Württemberg international (BW-I) Standortmarketing für die Marke „Leichtbau aus Baden-Württemberg“. AFBW Mitglieder hatten, wie in jedem Jahr, die Möglichkeit in der AFBW Vitrine Exponate auszustellen. Die Betreuung und Vermittlung von Kontakten erfogt durch das Netzwerk. Insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen aus Baden-Württemberg haben so die Möglichkeit, sich den über 25.000 Messebesuchern zu präsentieren.

Techtextil 2019

Frankfurt, 14. – 17. Mai 2019 − Für die Techtextil, die nur alle zwei Jahre stattfindet, organisierte AFBW zusammen mit Baden-Württemberg International und dem Verband Südwesttextil einen Gemeinschaftsstand. Der gelungene Messestand mit insgesamt 300 m² an bestem Standort in Halle 3.1 bot allen Ausstellern eine ideale Plattform für ihre Messepräsenz. Für die Techtextil haben bereits viele Firmen erneut ihre Teilnahme zugesagt.

Composites Europe

Stuttgart, 10. – 12. September 2019 − Auch 2019 war die AFBW wieder mit einem Gemeinschaftsstand in Halle 7 D12 zum Thema Leichtbau in Baden-Württemberg vertreten. Insgesammt 13 Unternehmen präsentierten sich beim größten internationalem Branchentreff für Leichtbaukonzepte und Automotive-Anwendungen. Der baden-württembergische Stand wird organisiert von dem starken Leichtbau-Bündnis im Land: AFBW, Leichtbau BW, CCBW und LBZ.