SpotON auf die Fiber Engineering GmbH

FIBER MATES - Perspectives for Fiber Manufacturing

Fiber Mates ist eine Zusammenarbeit der deutschen Firma Fiber Engineering und den Designern Laura Jungmann, Jonathan Radetz, Martha Schwindlig und Elena Tezak. 

Die Designer machen sich einen neuen Produktionsprozess zunutze, der von Fiber Engineering GmbH entwickelt und patentiert wurde: Jede Art von Faser – von textilen Abfällen und geschredderten Plastikflaschen bis hin zu natürlichen Fasern wie Wolle, Hanf und Holz – kann mit einer thermoplastischen Bicofaser gemischt und in eine Stahlform geblasen werden, in der sie dann erhitzt und in ihre finale 3D-Form gepresst wird. Die vier Designer haben eine Serie von Sitzelementen und Raumteilern entwickelt, die das Potenzial von gepressten Fasern als Ressource für die Möbelindustrie vor Augen führen wie auch das Interesse der Designer in Modularität und Materialität widerspiegeln. Die Arbeiten wurden zum ersten mal auf dem Salone del Mobile in Mailand im April 2018 vorstellt, wo das Projekt einem großen Publikum präsentiert wurde und  vielversprechende Kontakte zur Industrie hergestellt werden konnten.

 

Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie unter: www.fibermates.com

« zurück zur Übersicht