Das AFBW-Nachrichtenarchiv

Technische Textilien ersetzen schon vielfach schweres Material. Zeitungsartikel aus der Schwäbischen Zeitung vom 30.09.2016. 

AFBW ist eine Innovationsplattform – klar, dass die Allianz, von Neugier getrieben, das größte europäische Innovationsfestival, das dieses Jahr in Karlsruhe (20.-22.09.2016) stattfand, besuchen musste.

Neu an der Hochschule Reutlingen: Studienschwerpunkt Strickdesign

Auch in 2017 sind wir wieder mit einem Gemeinschaftsstand auf der JEC in Paris vertreten. Gemeinsam mit Baden-Württemberg International GmbH und Leichtbau BW werden wir für Ihr Wohl und Ihren Erfolg auf der Messe sorgen. 

Innovative Mehrweg-Schutz-Textilien wie z.B. OP-Textilien sind durch optimalen Komfort und verlängerte Haltbarkeit oft die bessere Alternative

Wir informieren Sie über Innovationsgutscheine und aktuelle Ausschreibungen. 

Bündnis faire Energiewende fordert Systemwechsel

Formaldehyd: Textilverbände erwirken Ausnahmeregelungen

Der 6. FCS findet am 22. und 23. Februar 2017 in Fellbach statt - Reichen Sie jetzt Ihren Vortrag ein!

ELYTRA FILAMENT PAVILION Victoria and Albert Museum, London, 2016

Die Mattes & Ammann GmbH & Co. KG in Meßstetten-Tieringen verfügt ab sofort über ein akkreditiertes Prüflaboratorium gemäß ISO/IEC 17025.

Die Schwerpunktthemen-Zeitung „Wirtschaft in Baden-Württemberg“ ist ein Gemeinschaftsprodukt der Stuttgarter Zeitung und der Stuttgarter Nachrichten. Sechs Mal im Jahr wird über Baden-Württemberg und seine Zukunftsbranchen berichtet.

Am 1. Januar dieses Jahres startete die Allianz Faserbasierte Werkstoffe Baden-Württemberg (AFBW) das neue Projekt FIBER Push. Im Mittelpunkt von FIBER Push steht die Entwicklung von innovativen Fasermaterialien, die den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen forcieren, alternative Rohstoffquellen nutzen und eine Verlängerung der Nutzungs- und Produktlebensdauer zum Ziel haben.