Das AFBW-Nachrichtenarchiv

Das slowenische Unternehmen smartMELAMINE d.o.o. – ein Joint Venture der TITK-Group aus dem thüringischen Rudolstadt – startet am 27. September 2018 die Produktion von Melaminharz-Vlies. 

Gemeinsam mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst organisiert Leichtbau BW erstmalig eine "Leichtbau Innovation Challenge". Dieses neuartige Fördermodell zielt speziell auf explorative Innovationsvorhaben von kleinen und mittleren  Unternehmen.

Als akkreditiertes Prüflabor mit über 1.000 Mitarbeitern weltweit gehört Hohenstein zu einem von 18 Instituten der OEKO-Tex®-Gesellschaft, die sich der Schadstoffprüfung von textilen Produkten und Bestandteilen von Textilien widmen.

Am 18. September fand die Fiber Push Fachtagung zum Thema Fasern und biologische Landwirtschaft / Urban Farming bei den DITF in Denkendorf statt.

Textilien gegen Strahlenbelastung

Digitale Transformation in der praktischen Anwendung: Unternehmen der Textil- und Bekleidungsindustrie haben auf einem Informationsworkshop des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Textil vernetzt Expertenwissen an die Hand bekommen, wie Digitalisierung gelingt.

Modell- und Prototypenbauer Schorr setzt beim Fräsen und Absaugen auf Hightech

Auf der Mitgliederversammlung des Landesverbands der Baden-Württembergischen Industrie e.V. (LVI) am 11. September in Ostfildern hielt der neu gewählte Präsident Heinrich Baumann ein Plädoyer für einen weltoffenen, verlässlichen Wirtschaftsstandort Deutschland. 

Sei dem 01. April 2017 gilt mit der Neuregelung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes eine Überlassungshöchstdauer für den Einsatz von 18 Monaten. Da die Uhr zum 01. April 2017 auf Null gestellt wurde und vorherige Überlassungszeiten nicht gelten, können die 18 Monate nunmehr erstmals im September auslaufen.

An den DITF wurde ein Messgerät zur Wärmebilanzierung (MWB) entwickelt, das den Wärme- und Feuchtetransport über die menschliche Haut nachahmt.

Das Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) und die Fairventures Worldwide FVW gGmbH haben derzeit Besuch aus Vietnam, auch ein Besuch bei der AFBW stand auf der Agenda.

Techtextil und Texprocess 2019: Das BMWi unterstützt den Messeauftritt junger Unternehmen und Start-ups aus Deutschland. Bewerbungen für den Gemeinschaftsstand des Ministeriums für Wirtschaft und Energie sind jetzt möglich.

Die zwissTEX GmbH baut zukunftsorientiert mit textiler Fassade.

Baden-Württemberg International bietet auf der JEC World Composites, 12. März -14. März 2019, Paris, eine Gemeinschaftsbeteiligung an.