Das AFBW-Netzwerk informiert:

Haben Sie Fragen oder benötigen weitere Informationen, kontaktieren Sie uns bitte.

Am 26. November 2020 wurde der 5. Bioökonomietag vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) mit dem Fokus Ideenwettbewerbs „Bioökonomie – Innovationen für den Ländlichen Raum“ in digitalen Rahmen veranstaltet.

Wir begrüßen ARTEX GmbH mit Sitz in Filderstadt als neues Mitglied bei der AFBW.

Aufgrund vermehrter Anfragen hat die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) eine erklärende Pressemitteilung zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen veröffentlicht.

Aufgrund vermehrter Anfragen hat die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) eine erklärende Pressemitteilung zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen veröffentlicht.

Die RÖKONA Textilwerk GmbH & Co. KG ist Finalist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis
2021 in der Rubrik “Vorreiter”. Angetreten ist der Produzent für technische Textilien mit
seiner nachhaltigen Produktkategorie “Re:Space”. Die Bekanntgabe der Gewinner sowie die
Preisverleihung finden am 4.Dezember 2020 statt.

Pünktlich zu den Messen Heimtextil und Techtextil soll die aktualisierte Auflage erscheinen!

Das Prüflabor Textiltechnik und Technische Textilien der DITF sowie das Prüflabor der ITVP wurden erfolgreich nach der aktuellen DIN EN ISO/IEC 17025:2018 „Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien“ akkreditiert.

Wir begrüßen die Union Special GmbH mit Sitz in Möglingen als neues Mitglied bei der AFBW.

Die Covid-19-Pandemie hat schlagartig und weltweit ein Produkt in den Fokus gerückt, mit dem sich bislang hauptsächlich Experten beschäftigt haben: Gesichtsmasken zur Unterbrechung von Infektionsketten

Textilexperten der Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) in Denkendorf wollen hochpräzise Webtechnik für Medizinprodukte nutzbar machen. Mehrere Hersteller sind daran beteiligt.

Im Rahmen des Master-Studiengangs „Interdisziplinäre Produktentwicklung“ wird im 2. Semester ein interdisziplinäres Projektteam gebildet. Hier arbeiten die Studierenden an einer fachübergreifenden Problemstellung.

Über 20 Aussteller aus Baden-Württemberg und darüber hinaus präsentierten sich auf der digitalen Messe!