AFBW Veranstaltungen

Logo AFBW

, Stuttgart

Thermoplastische (PA 6) Faserverbundwerkstoffe mittels Insitu-Polymerisation

Abschlusspräsentation «FAST-Matrix» Neue Ein- und Zweikomponenten-Gusspolyamid-Matrixsysteme zur Steigerung der Produktivität im Faserverbund-Leichtbau am 13. März 2018 am DITF Denkendorf

Abschlusspräsentation «FAST-Matrix»

Neue Ein- und Zweikomponenten-Gusspolyamid-Matrixsysteme zur Steigerung der Produktivität im Faserverbund-Leichtbau

Gefördert durch das Land Baden-Württemberg haben die DITF Denkendorf gemeinsam mit führenden Industriepartnern in-situ polymerisierbare Ein- und Zweikomponenten-Polyamid-Matrixsysteme neu entwickelt und charakterisiert. Die verwendeten Präpolymere dringen durch ihre äußerst niedrige Viskosität schnell in den Faserverband ein und umhüllen die Fasern vollständig – mit entsprechend guten Festigkeitswerten des Verbundes.

Eine sehr eng einstellbare Aktivierungstemperatur härtet die Matrix in kurzer Zeit zur thermoplastischen Polyamid-Matrix aus. Vorteile der PA-Guss-Matrixwerkstoffe sind – neben der nahezu unbegrenzten Topfzeit – hohe Zähigkeit bei hoher Härte, gute Abriebfestigkeit, hohes Dämpfungsvermögen und eine verbesserte Prozesssicherheit. Die Entwicklung der Guss-PA-Matrix-Systeme hatte zum Ziel, in der Faserverbund-Serienfertigung eine durchgehend hohe Qualität von Faserverbundbauteilen sicherzustellen sowie eine sichere, einfache, fehlerreduzierte Fertigung mit weniger Bauteilausschuss zu ermöglichen.

Gemeinsam mit AFBW e. V. laden wir Sie nach Abschluss des Projekts herzlich zur Präsentation der Ergebnisse ein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Prof. Dr. Michael Buchmeiser
Vorstand DITF

Ulrike Möller
Netzwerkmanagerin AFBW

 

Das Programm erhalten Sie hier.

Anmeldung

Thermoplastische (PA 6) Faserverbundwerkstoffe mittels Insitu-Polymerisation

Person
Adresse
Datenschutzerklärung*

« zurück zur Übersicht