AFBW Veranstaltungen

, Stuttgart

Die Innovationslandschaft Baden-Württembergs stärken – Durch Cross-Clustering interdisziplinäre Geschäftsmodelle initiieren

Das landesweite Netzwerk Plattform Umwelttechnik e.V. und das Forum Luft- und Raumfahrt Baden-Württemberg e.V.  führen in Partnerschaft mit dem Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie e.V.  eine Veranstaltungzum Thema Crosscluster durch!

Der Vorsprung der Innovationsfähigkeit des Landes kann nur gehalten werden, wenn Innovations- und Ideenmanagement neu gedacht sowie die Erfolgsfaktoren Kreativität und Kooperation gelebt werden.
Nach 2020 wird es ein Förderprogramm Horizon Europe geben, in dem zukünftig neben der finanziellen Förderung von Innovationen vor allem disruptive, neue Technologien und Konzepte im Fokus stehen werden. Durch die Digitalisierung und die Möglichkeiten maschinellen Lernens bzw. Auswertens von Daten können neue Geschäftsmodelle entwickelt werden. Darüber hinaus sind interdisziplinäre Geschäftsmodelle oder Produkte in der Zukunft nicht mehr wegzudenken.

Deshalb werden branchenübergreifend die Innovatoren des Landes Baden-Württemberg eingeladen und in Verbindung gebracht.
In dieser Veranstaltung sollen Sie speziell informiert werden und in Form eines Workshops mit Ihnen diskutiert werden, wie neue Geschäftsmodelle entwickelt werden.

Flankiert wird die Veranstaltung mit einem Search-and-Matching Prozess, bei dem Sie einen passenden Business-Partner für interdisziplinäre Geschäftsmodelle finden könnten.


Der Teilnahmebeitrag beträgt EUR 80,00 (zzgl. MwSt.)
Nähere Infos finden Sie als Flyer zum Download.

Anmeldung

Die Innovationslandschaft Baden-Württembergs stärken – Durch Cross-Clustering interdisziplinäre Geschäftsmodelle initiieren

Person
Adresse
Datenschutzerklärung*
Bitte addieren Sie 5 und 3.

« zurück zur Übersicht