AFBW Veranstaltungen

, online

AG Recycling: Ansätze aus der Textilindustrie

AFBW lädt Sie ein zur AG Recycling - Ansätze aus der Textilindustrie

Wir laden Sie herzlich ein zur AFBW AG Recycling unter der fachlichen Leitung von PD. Dr. Thomas Stegmaier, DITF Denkendorf.

Die Textilindustrie hat als einer der global größten Ressourcenverbraucher eine besondere Verantwortung, ist aber in der Viel- und Kleinteiligkeit der Wertschöpfungsketten auch besonders herausgefordert. So sind Rohstoffhersteller, Endprodukthersteller, Händler und andere Inverkehrbringer sowie ggf. auch Entsorger und Verwerter zwar Teil einer Kette, aber nicht Akteure im selben „eco system“. Umso notwendiger ist eine Zusammenarbeit über alle Stufen hinweg, um anspruchsvolle Recycling-Konzepte zu entwickeln. Bislang reduziert sich Textilrecycling oftmals auf Downcycling. In dieser AG möchten wir verschiedene Ansätze entlang der Kette vorstellen und diskutieren.

Folgende Referenten berichten:

  • Dr. Beate Kummer, Polysecure, "Markertechnologien – Einsatz im Textilrecycling"
  • Andreas Merkel, Gebr. Otto Baumwollfeinzwirnerei GmbH + Co. KG, "Mit recot² Kreisläufe schließen"
  • Dr. Christian Weilach, Lenzing Aktiengesellschaft, "Lenzing REFIBRA™ Technology – virgin quality textile to textile recycling"
  • Eberhard Brack, Heinrich GLAESER Nachf GmbH, "P-ETernity™ - we close the loop!"

Die Veranstaltung findet von 10:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr über das Videokonferenztool-Zoom statt.

 

Anmeldung

AG Recycling: Ansätze aus der Textilindustrie

Person
Sind Sie oder Ihre Organisation bereits AFBW-Mitglied?*
Adresse
Datenschutzerklärung*
Unser Service

Die kostenlosen AFBW-AGs stellen einen exklusiven Service für AFBW-Mitgliedsfirmen dar. Nicht-Mitglieder haben die Möglichkeit 2 Mal zu schnuppern, um sich von diesem Service und der AFBW zu überzeugen. Die Zusammenfassung der Vorträge der Referenten wird ausschließlich nur den AFBW-Mitgliedsfirmen zur Verfügung gestellt.

Bitte addieren Sie 7 und 6.

Zurück