PERLON® - The Filament Company präsentiert PearlTech® ein Monofilament mit einer speziellen Oberfläche

Unter dem Namen PearlTech® präsentieren wir auf der diesjährigen Techtextil in Frankfurt a.M. vom 14. – 17. Mai  unsere neueste Produktmarke:

PearlTech® ist ein Monofilament, in das spezielle Partikel eingearbeitet sind. Die Größe und Form der Partikel ist variabel und unabhängig vom Grundpolymer. Aktuell bieten wir PearlTech® sowohl in einer PET basierten, als auch in einer PA – basierten Variante an. Die Partikel werden der Polymerschmelze zugesetzt und sind über den gesamten Querschnitt gleichmäßig verteilt. Die neu erworbenen Eigenschaften bleiben also über die gesamte Lebensdauer des Monofilaments erhalten. Die in der Polymermatrix eingearbeiteten Teilchen ragen leicht aus der Monofilamentoberfläche heraus, wodurch PearlTech®  eine interessante Optik und eine veränderte Oberflächeneigenschaft besitzt.

 

Bild © Perlon Nextrusion Monofil GmbH
 

PearlTech®  steht für eine verbesserte Widerstandsfähigkeit gegen Verschleiß, reduziert die Antriebsleistung von Maschinenelementen (analog zur Perlon®-Marke EnerSave®) und verringert gleichzeitig die Anschmutzneigung der Endprodukte - im Vergleich zu Standardpolymeren. Die Partikel haben keinen negativen Einfluss auf bspw. die Hydrolysebeständigkeit und bieten zudem die Möglichkeit auf den Einsatz von Fluorpolymeren zu verzichten. Damit bietet PearlTech®  eine sehr gute Alternative zu der Perlon®-Familie der EasyKleen – Monofilamente. PearlTech®  Monofilamente werden vorzugsweise in Sieben der Papierindustrie eingesetzt. Die Monofilamente sind aber auch im Bereich der Advanced Technical Textiles, wie beispielsweise der Filtration (insb. Fest-Flüssig Trennung) und in Transportbandgeweben einsetzbar. Durch ihre Individualisierbarkeit eröffnet PearlTech®  den Markt für eine Vielzahl von neuen Anwendungsmöglichkeiten.

Unser Portfolio wird im Bereich der Perlon®-Rangemarke QualiFil® durch Monofilamente mit speziellen Eigenschaften wie flammhemmend (FireRetard®), elastisch (ElasTer®), abriebbeständig (DuraFil®), schmutzabweisend (EasyKleen®), ressourcenschonend (EnerSave®) und UV-beständig ergänzt. Um auf einen separaten Beschichtungsprozess verzichten zu können hat Perlon® HighGrip-Monofile mit tribologischen Eigenschaften entwickelt. Diese Biko-Monofilamente auf Basis PET haben spezielle Oberflächen mit besonderen Haftungseigenschaften und unterschiedlichen Erweichungspunkten. Das Perlon®-Produkt AntiStat ist ebenfalls ein Biko-Monofilament mit antistatischen Eigenschaften. Bayco® (Monofilamente für die Landwirtschaft), Atlas® (Monofilamente für Schiffstaue) und PerlonXline (Monofilamente für den Angelsport) vervollständigen das Gesamtbild der QualiFil® Produktmarken. 

Die Perlon Gruppe versteht Nachhaltigkeit als Auftrag der Zukunft! Wir entwickeln und forschen im Bereich der Bio – Monofilamente. Hierbei verfolgen wir den Anspruch biobasierte, als auch biologisch abbaubare Polymere zu verspinnen. Das Ziel ist ein nachhaltiges Monofilament für den individuellen Einsatz in Ihrem Endprodukt – Sprechen Sie uns an!

 

Über das Unternehmen

Perlon® - The Filament Company ist der weltweit führende Hersteller von synthetischen Filamenten und erwirtschaftet mit seinen über 850 Mitarbeitern an Standorten in Deutschland, USA und China einen Umsatz von rund 135 Mio. Euro.

www.perlon.com

 Perlon® ist Teil der diversifiziert aufgestellten Serafin Unternehmensgruppe, deren Philosophie auf die 150-jährige Unternehmertradition der Gesellschafterfamilie zurückgeht. Dem Leitmotiv „Verantwortung aus Tradition“ folgend investiert Serafin in Unternehmen, um diese im Einklang mit allen Interessensgruppen weiter zu entwickeln. Die Entwicklung von Serafin wird durch die Expertise ihrer Beiräte Prof. Dr. Bernd Gottschalk, Wolfgang Ley und Prof. Dr. Heinrich von Pierer unterstützt.

www.serafin-gruppe.de

« zurück zur Übersicht