SpotOn auf Bosch GENESIS

Durch die wachsende Dynamik des Marktes und immer kürzer werdende Produktlebenszyklen bei steigendem Kostendruck, ist es für uns als eines der führenden Technologieunternehmen unerlässlich, das Knowhow des Zulieferermarktes für unsere Entwicklungsprojekte zu nutzen.

Vor diesem Hintergrund unterstützen wir als einkaufsseitiges Innovationsmanagement die Integration neuartiger Technologien vom Zulieferermarkt in Entwicklungsprojekte. Unsere Abteilungsbezeichnung GENESIS steht für „Generate with Externals Synergies & Innovative Solutions“ und spiegelt unseren Kerngedanken wieder: Wir möchten Ihre innovative Lösungen in unserem Unternehmen platzieren und mit Ihrem Wissen Synergien erzeugen. Wir fungieren als Schnittstelle zwischen Ihnen und unseren Geschäftsbereichen. Unser exzellentes, internationales Netzwerk unterstützt Sie dabei, dass Ihre Innovation den Weg zu unseren zuständigen Mitarbeitern findet. Schutzrechte und Ihr geistiges Eigentum werden dabei mit Fairness und Respekt behandelt.

Ziel dieser Initiative ist u.a. die Einsparung von Zeit und Aufwand bei der Entwicklung, sowie die Fokussierung auf unsere Kernkompetenzen.

Interessensgebiete

GENESIS interessiert sich bevorzugt für Produkte, Prozesse und Materialien aus folgenden Themenfeldern:

  • Komponenten und Systeme der Automobiltechnik
  • Elektronische und mechatronische Komponenten und Systeme
  • Material- und Oberflächentechnologien
  • Fertigungs- sowie Produkttechnologien
  • Software, Business Applikationen und relevante Dienstleistungen

Prozessbeschreibung

  • Ihren Innovationsvorschlag können Sie über unsere Innovationsplattform einreichen. Das Formular dazu finden Sie unter www.bosch.com/idea
  • Nach der Einsendung Ihres Vorschlags wird dieser von uns und unseren Experten geprüft, eine Rückmeldung erhalten Sie innerhalb 3-4 Wochen.
  • Anschließend wird Ihre Innovation im Unternehmen publiziert und es werden konkrete Anwendungen innerhalb des Bosch Konzerns gesucht.

Ansprechpartner: Stefan.foerster2@de.bosch.com

« zurück zur Übersicht