AFBW Veranstaltungen

, DITF Denkendorf

Sitzung der AG Textile Techniken mit dem Schwerpunkt „Umspritzen von Organoblechen

Liebe AFBW Mitglieder und Partner, 

Die Herstellung serientauglicher Faserverbund-Leichtbauteile durch das Umspritzen endlosfaserverstärkter Thermoplasteinleger (Organobleche) ermöglicht fertige Bauteile in einem Durchlauf. Diese Fertigungstechnologie bietet vielfältige Vorteile insbesondere, wenn die gesamten Prozesskosten gerechnet werden. Durch das kombinierte Verfahren aus Thermoformen und Spritzgießen können Bauteile gefertigt werden, bei denen durch das Einbetten der offenen Randfasern und der Funktionsintegration keine weitere Bearbeitung mehr notwendig ist.

Mehrere Impulsvorträge bilden, neben Ihren Inputs, die Grundlage für die Diskussion. Für die AG konnten wir folgende Experten gewinnen: 

  • Johns Manville, Klaus Gleich, “Hinterspritzte, kontinuierlich faserverstärkte thermoplastische Composites aus der Sicht eines Glasfaserherstellers“
  • ICT Pfinztal, Andreas Menrath, „Herausforderungen des Hybridspritzguss basierend auf PEI-Faserverbundwerkstoffen“
  • Arburg GmbH & Co KG, Frank Fischer, "Composites im Spritzguss"

Die Sitzung findet unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Markus Milwich, DITF Denkendorf,

am 28.06.2017 von 9.30 bis 13.00 Uhr statt. Tagungsort werden die DITF Denkendorf sein.

Über eine aktive Mitwirkung von Ihnen oder einem Vertreter Ihres Unternehmens/Ihres Instituts freuen wir uns.

Bitte melden Sie sich auf der AFBW Homepage unter Veranstaltungen oder direkt per Mail bei Fr. Tamara Braun tamara.braun@AFBW.eu an.

Für Interessiert ergibt sich die Möglichkeit eines Rundganges durch den Faserverbundwerkstoffbereich der DITF.

Anmeldung

Sitzung der AG Textile Techniken mit dem Schwerpunkt „Umspritzen von Organoblechen

Person
Adresse

« zurück zur Übersicht