Techtextil USA: Möchten Sie mit auf den deutschen Stand?

Die USA sind ein führender Exportmarkt für Technische Textilien sowie Maschinen für deren Verarbeitung, Textilmaschinen und Bekleidungstechnik. Dies ist auch das Ergebnis der Prognos-Internationalisierungsstudie im Auftrag von Südwesttextil und AFBW. Nun planen die Messe Frankfurt und das Bundeswirtschaftsministerium eine Branchenleistungsschau „High-Tex from Germany“ auf der techtextil in Atlanta. Es handelt sich um eine besondere Aufmerksamkeit erregende Gemeinschaftsfläche deutscher Unternehmen genau zwischen den Teil-Messen techtextil und Texprocess. Sollten Sie Interesse an entsprechender Beteiligung und Standflächen haben, finden Sie alle wichtigen Unterlagen [hier]

Anmeldeschluss ist der 12. Oktober 2017.

Alle Anmeldeunterlagen sind an die Messe Frankfurt Exhibition GmbH zu richten.

« zurück zur Übersicht