Mexiko: Delegationsreise Februar 2018

Mexiko entwickelt sich sukzessive zum Drehkreuz für den weltweiten Export von Automobilen. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben den mexikanischen Markt auszuloten, organisiert bw-i eine Wirtschaftsdelegationsreise mit Schwerpunkt Automobil- und Zulieferindustrie sowie Maschinen- und Werkzeugbau nach México D.F., Santiago de Querétaro und San Luis Potosí. Vor allem die Bajío-Region in der Landesmitte entwickelt sich immer mehr zu einem attraktiven Investitionsstandort für mittelständische Betriebe. Querétaro ist ein mexikanischer Automotive Hub mit mehr als 300 Unternehmen aus der Automobilindustrie, die 49.000 Mitarbeiter beschäftigt. San Luis Potosi ist ein weiteres Zentrum der Autoindustrie und bietet eine funktionierende Infrastruktur, dazu relativ gut ausgebildete Fachkräfte durch den Ableger der international renommierten Managementschmiede Tec de Monterrey.

Das von bw-i konzipierte Fachprogramm enthält die Präsentation Ihres Unternehmens vor einem mexikanischen Fachprogramm, individuelle B2B-Meetings mit mexikanischen Gesprächspartnern sowie individuelle Inhouse-Firmenbesuche bei potentiellen Kunden. Round-Table-Gespräche sowie Fachvorträge und Firmenbesuche bei bereits vor Ort tätigen Unternehmen runden das Programm ab. Auch nach dem schweren Erdbeben vom September 2017 ist das Geschäftsleben nach wie vor intakt. Die Beschädigungen an Gebäuden begrenzen sich auf einzelne Straßenzüge.

Die detaillierten Ausschreibungsunterlagen sowie das vorläufige Programm erhalten Sie zum Download unter Ausschreibung Mexiko. Anmeldeschluss ist der 8. November 2017.

Ansprechpartnerin: Ines Banhardt, Tel: 0711 / 22787-59, E-Mail: ines.banhardt@bw-i.de

Wir freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme und stehen für Fragen und weitere Informationen gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen

Baden-Württemberg International

Cornelia Frank
Leiterin der Abteilung Außenwirtschaft
und Standortmarketing Wirtschaft

Ines Banhardt
Leiterin Länderbereich Lateinamerika
Abteilung Außenwirtschaft und
Standortmarketing Wirtschaft

« zurück zur Übersicht