Foto: © iStock.com/Alenka00

JEC Paris 2017, 14.-16. März 2017

Auch in diesem Jahr war der Gemeinschaftsstand auf der JEC wieder ein voller Erfolg. 18 Unternehmen aus Baden-Württemberg präsentierten sich auf dem Gemeinschaftsstand von Baden-Württemberg International (bw-i), Leichtbau BW und AFBW in Paris.

Die JEC World ist eine der weltweit führenden Fachmessen der Verbundwerkstoffindustrie/ Composites, die jährlich in Paris stattfindet. Vom 14.-16. März öffnete die Ausstellung seine Tore und bot einen umfassenden Überblick über die komplette Verbundwerkstoff-Wertschöpfungskette – von der Rohmaterialherstellung und Verbundwerkstoffproduktion bis hin zu nachgelagerten Dienstleistungen und informierte über alle relevanten Themen und Trends.

Die Wichtigkeit der Messe, zeigte sich auch im Besuch der Staatssekretärin Katrin Schütz, die wir am Dienstag Paris begrüßen durften. Sehr interessiert besuchte Sie alle Aussteller des Gemeinschaftsstandes und zudem noch das AFBW Mitglied Lindauer Dornier. Anschließend luden die Staatssekretärin und bw-i zum Empfang auf dem Gemeinschaftsstand ein.

Paris zeigt sich von seiner besten Seite und ist ein absolutes Muss in der Composite Welt. Frau Dr. Bettina Schrick, M & A Dieterle: „Es war super am Gemeinschaftsstand und wir haben sehr gute neue Kontakte und konkrete Anfragen erhalten. Die Messe war auch gut um eine internationale Resonanz auf unsere Anlagentechnik zu erhalten. Die war sehr positiv!“

« zurück zur Übersicht