Förderkompass – Innovationsgutscheine des Landes

Eine Idee ist der Ausgangspunk. Es geht um ein Produkt, ein Produktionsverfahren oder eine Dienstleistung. Dann hilft beim Einstieg in die Thematik ein Innovationsgutschein um durch ein Forschungsunternehmen oder ein Industrieunternehmen Sicherheit über den Innovationsgehalt und die Umstände einer Entwicklung zu bekommen.
Das Land Baden Württemberg hilft durch den Innovationsgutschein A KMU’s und Existenzgründer mit max. 100 Mitarbeitern aber auch Angehörigen der freien Berufe bei Technologie – und Marktrecherchen, Machbarkeitsstudien, Werkstoffstudien oder auch Studien zur Fertigungstechnik mit einer Förderung in Höhe von 2500,- €. Die Umsetzung von Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten, die darauf ausgerichtet sind innovative Produkte, Produktionsverfahren und Dienstleistungen bis zur Markt- bzw. Fertigungsreife auszugestalten,wird mit dem Innovationsgutschein B bis in Höhe von 5000.- € gefördert.

Informationen dazu bei der AFBW (für Mitglieder des Netzwerkes) oder im Netz unter: https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/innovation/innovationsgutscheine

« zurück zur Übersicht