AFBW – auch in diesem Jahr Austeller auf der Hausmesse von IST METZ

Mit dabei war AFBW -  mit eigener Ausstellungsfläche, auf der wir andere AFBW Mitglieder präsentierten und so branchenübergreifend und querschnittsorientiert über Innovatives aus der faserbasierten Welt berichteten. Am 17. Mai haben wir zudem noch eine AG Textile Techniken angeboten. Die Teilnehmer der Veranstaltung hatten natürlich die Möglichkeit im Anschluss an die Sitzung die Hausmesse zu besuchen und vom der ganzen Bandbreite der UV Days zu profitieren. Ein perfektes Angebot für alle AFBW Aktivisten, die die Chance nutzen wollten direkt und vor Ort mehr über eine interssante Technologie zu erfahren.

Und IST METZ begeisterte wirklich mit neuen Ideen:

Eine Besonderheit war dieses Jahr einmal mehr die eigens für die Veranstaltung produzierte Food Verpackung, die unter Berücksichtigung von Low Migration gedruckt wurden. Großen Zuspruch fanden auf den UV DAYS aber nicht nur die verschiedenen Food Trucks, die dieses Jahr das Essen in den Food Boxen ausgaben und damit für das leibliche Wohl der Gäste sorgten. Auch programmtechnisch gab es einige Neuheiten: Die Podiumsdiskussion unter Leitung des Deutschen Drucker ebenso wie Impulsvorträge von FESPA-Mitbegründer Frazer Chesterman fanden zum ersten Mal statt.

AFBW kann nur Danke sagen für eine tolle Möglichkeit zum Präsentieren der AFBW Mitglieder und möchte gratulieren zu einer grandiosen Veranstaltung, bei der Netzwerken und Querdenken wirklich groß geschrieben wird. Die UV Days 2017 = ein toller Erfolg für IST Metz!!

Falls Sie nicht an den UV Days teilnehmen könnten, aber nun Interesse haben mehr über IST METZ zu erfahren und einen Kontakat zum Unternehmen möchten, können Sie uns gerne kontaktieren.

 

« zurück zur Übersicht